You are currently viewing Annies Tagebuch #11

Annies Tagebuch #11

Der Tag begann gemütlich mit Sunny im Bett. Das Aufstehen fiel mir sehr schwer 🙂 Den Tag habe ich viel verbracht mit Kuscheln. Abends war ich mit Vana wieder unterwegs. Sie wollten gestern die Mamahündin auf der Straße fangen, doch das hat nicht geklappt. Nach 4 Tagen hatte sie plötzlich wieder ihren Welpen dabei. Heute war er auch wieder da. Vana dachte bereits, er sei tot. Im Shelter ist Leo jetzt bei dem kleinen Welpen Bubbles im Gehege. Auch zwei andere Hunde sind umgezogen, damit wir ein Gehege frei haben, falls wir die Mutter fangen. Sie und ihre Welpen könnten dann dort unterkommen. Sunny hat heute Abend ihre letzte Dosis Antibiotika bekommen. 😊