You are currently viewing Annies Tagebuch #16

Annies Tagebuch #16

Anastasia hat mich heute abgeholt. Als erstes stand ein Fotoshooting auf dem Plan. Drei Hunde waren dort, um schöne Fotos von ihnen zu bekommen. Zwei der Hunde haben wir dann im Shelter von Maria abgesetzt und waren eine Runde laufen mit einem der Hunde von Maria. Sie ist Lehrerin in Athen. Danach bin ich mit Anastasia zu Anne-Marie gefahren. Sie hat ein wunderschönes Haus und Grundstück. Dort traf ich Babylon und Lucky. Wir haben Mittag gegessen und die Ruhe genossen. Nach dem Mittag hat Anastasia mich in Loutraki abgesetzt, um das Shelter dort zu besuchen. Das Shelter in Loutraki ist sehr groß mit vielen, vielen Hunden. Mit der Frau vom Shelter bin ich zu einer Tierarzrpraxis noch gefahren, wo wir einen Hund gefüttert und raus gelassen haben. Sein Besitzer hat ihn ins Meer zum Sterben geworfen. Er ist sehr alt und wackelig auf den Beinen.